www.trytofly.at


Webcamshow einiger Flugplätze
 

 

RESERVIERUNGSSYSTEM

WEBCAM - FLUGPLATZ

NEWSLETTER

FLUGVORBEREITUNG

DOWNLOAD

EMAIL AN UNS

UNSERE NEUE HOTLINE : +43 (0) 681 102 401 55

 

 

PRIVATPILOTENAUSBILDUNG zum SENSATIONSPREIS AB 7900.- Hier Infos anfordern

Online Flugplanung ganz einfach: Hier klicken !

Weltweit Notams abfragen: Hier klicken !

GRATIS ! Österreichkarte herunterladen: Hier klicken !

GRATIS ! ICAO Österreichkarte herunterladen: Hier klicken !

HOT TIP ! Flugplatzrestaurants und Veranstaltungstipps: Hier klicken !

Schlechtwetterlektüre: Die Wegbereiter der österreichisch-ungarischen Luftfahrt: Hier klicken !

AWAM VORTRAG: Grundlagen der Luftraumüberwachung: Hier herunterladen !

NEUE FREQUENZ WIEN INFORMATION: 134.625 Mhz. Ab 29.03.2018 - Hier anschauen!

NEUE FREQUENZ FERTÖSZENTMIKLOS = LHFM: 118.935 Mhz. Ab sofort! - Hier anschauen!

SPRECHFUNK: Neue Sprechfunkverfahren ab September 2019: Hier herunterladen !

Schnupperflug um sagenhafte Euro 45.-

TRY TO FLY...der ganz besondere Schnupperflug !

Erleben Sie das Gefühl einmal selbst ein Flugzeug zu steuern. Bei einem kleinen Rundflug vom Flugplatz Wiener Neustadt Ost zum Neufelder See können Sie unter Anleitung eines unserer erfahrenen Fluglehrer einmal selbst das Steuer unserer Katana DA20, dem modernsten Schulflugzeug der Welt , in die Hand nehmen.Und das zum Selbstkostenpreis um unglaubliche Euro 45.-für 20 Minuten Flug. Mitzubringen sind gute Laune und schönes Flugwetter. Den Rest erledigen wir.

Telefonische Anmeldung und Infos: +43(0)681 - 102 401 55

SENDEN SIE UNS EINE EMAIL......EINFACH HIER ANKLICKEN......

 

Medical nicht vergessen bei unserem Fliegerarzt

SCHEIN VERLÄNGERUNG PPL + LPC

Für deine PPL Scheinverlängerung brauchst Du in jedem Fall einen einstündigen Übungsflug mit Fluglehrer. Diesen Übungsflug kannst Du bei uns absolvieren und das zum Selbstkostenpreis von sagenhaften Euro 150.- Basis Katana DA20. ( Formular hier downloaden ). Allerdings musst Du die Scheinverlängerungsbedingungen von 12 geflogenen Flugstunden und 12 Landungen in den letzten 12 Monaten erfüllen. Beachte bitte, dass Du immer ein gültiges Medical benötigst. Falls Du die Scheinverlängerungsbedingungen aber nicht erfüllst, dann kostet Dich ein Prüfungsflug mit Examiner lediglich Euro 180.- ( Proficiency Check bzw. Skilltest PPL...immer ohne Landegebühren) Weiters solltest Du Dir überlegen, ob Du nicht im Zuge der Scheinverlängerung gleich den Language Proficiency Check in englischer Sprache machen möchtest, den Du ab Februar 2012 sowieso benötigst. Erspart Eintragungsgebühren und Behördenwege, da deine Klassenberechtigung ja zwei Jahre gültig ist. Vorbereitungskurse finden ab Jänner 2011 laufend statt und sind teilweise schon ausgebucht. Also rasch anmelden !

Anmeldung in unserem Office : +43 (0) 681 102 401 55

 

PRO GENERAL AVIATION

 

Absprung aus 25000 Fuss

Absprung aus 25.000 Fuss Höhe ohne Fallschirm...

Der Amerikaner Luke Aikins hat am 30. Juli 2016 seinen geplanten Weltrekordsprung geschafft und ist aus fast 8 km Höhe ohne Fallschirm in ein Netz gesprungen, welches über dem Boden der kalifornischen Wüste aufgespannt war.

Aikins’ freier Fall über der südkalifornischen Wüste nahe Los Angeles dauerte etwas mehr als zwei Minuten. Das Netz, das ihn auffing, war ungefähr 30 mal 30 Meter groß und in einer Höhe von etwa 60 Metern aufgespannt. Der Sprung wurde live in einer einstündigen Fernsehshow des US-Senders Fox gezeigt. Seine Erfahrung beschrieb der Skydiver nach der sicheren Landung hauptsächlich mit einem Wort: „Fantastisch.“ Aikins verfügt über langjährige Erfahrungen: Er hat bereits 18.000 Fallschirmsprünge absolviert, andere prominente Skydiver wie Felix Baumgartner trainiert, an mehreren Rekord-Formationssprüngen teilgenommen und Stunts für den Film „Ironman 3“ durchgeführt. Nach Medienberichten bereitete er sich unter anderem mit 34 Sprüngen vor, bei denen er erst in 300 Meter Höhe über dem Ziellandepunkt einen Fallschirm entfaltete. Wir gratulieren zu diesem mutigen Sprung....

 

Video vom Flug der ME 262 ......EINFACH HIER ANKLICKEN......

ME262 in Pardubice

Messerschmitt ME 262... Flugzeuglegende in Pardubice !

Die Messerschmitt Me 262, eine Entwicklung der Messerschmitt AG, Augsburg, war das erste in Serie gebaute Flugzeug mit Strahltriebwerken. Zwischen 1943 und 1945 wurden 1433 Exemplare der zweistrahligen Maschinen gebaut, von denen im Zweiten Weltkrieg etwa 800 Stück bei der Luftwaffe der Wehrmacht zum Einsatz kamen. Das Fluggerät gehörte zu den propagierten „Wunderwaffen“ des Dritten Reichs zur Erreichung eines deutschen „Endsiegs“.

Diesen Meilenstein der Flugzeugentwicklung konnten wir am 28.05.2016 bei der Flugshow in Pardubice/CZ persönlich bewundern.Selbst 70 Jahre nach seinem Erstflug beeindruckt dieser Flieger noch heute jeden Techniker oder Flugzeugbegeisterten.

Wenn ihr das Bild links anklickt, dann könnt ihr ein paar Fotos aus Padubice sehen. Aber nicht nur die ME 262 begeisterte, sondern es gab auch viele andere interessante Flieger sowie eine tolle Airshow zu bewundern.

Da wir uns in Österreich leider fliegerisch zurückentwickeln, sollte man in Zukunft sein Augenmerk auf tolle Veranstaltungen im Ausland richten. Dort wird noch richtig geflogen und nicht wie bei uns, alles zu Tode reguliert.

Video vom Flug der ME 262 ......EINFACH HIER ANKLICKEN......

 

ME262 in Pardubice

Messerschmitt ME 109... Scheunenfund in Texas nach 45 Jahren !

Davon haben wir schon als kleiner Junge und eventuell auch als kleines Mädchen geträumt. Man öffnet irgendwo im Niemandsland eine Scheunentüre und entdeckt dort vor vielen Jahren abgestellte und intakte Kriegsflugzeuge. WAU !

Genau das passierte unlängst in Texas. Dort hatte man nämlich in einer kleinen Scheune auf ein paar Flugzeuge vergessen, die nach dem zweiten Weltkrieg für Filmaufnahmen in dem Film "Battle of Britain" verwendet wurden.

Wenn ihr das Bild links anklickt, dann könnt ihr ein paar Fotos der gefundenen ME 109 sowie einer Spitfire sehen.

Man sollte nicht ganz vergessen, dass die meisten Messerschmitt ME 109 hier bei uns in Wr. Neustadt gebaut wurden.So knapp an die 10.000 Stück sollen es gewesen sein. Sicherlich eine technische Meisterleistung für die damalige Zeit. Uns jedenfalls interessiert die historische Technik der damaligen Flugzeuge und nicht die politischen und kriegerischen Hintergründe von damals, von denen wir uns auch hier eindeutig distanzieren wollen und mit denen wir auch nichts "am Hut" haben.

Video vom Erststart der ME 109 nach 45 Jahren ......EINFACH HIER ANKLICKEN......

 

TrainYourBrain

TRAIN YOUR BRAIN...Trainiere dein Reaktions - und Merkvermögen !

Piloten müssen sich während eines Fluges oft die unterschiedlichsten Dinge merken.Oft nur kurzzeitig z.B. beim Wiederholen von Freigaben und Anweisungen oder nur um noch rasch die Start- bzw. Landezeit oder eine neue Frequenz auf das Kniebrett zu schreiben.

Da gab es doch einmal in den 80er Jahren so ein lustiges Unterhaltungsspiel namens SIMON, mit dem man sein Kurzzeitgedächtnis spielerhaft trainieren konnte.

Dieses Spiel haben wir softwaremässig nachgestellt und ihr könnt ja einmal probieren, wieviele Runden ihr schafft. Wer bis zur Runde 20 kommt ist schon ein kleines Kurzzeitgedächtnisgenie.

Bild links anklicken,das Spiel starten und versuchen mit dem Mauscursor die vom Computer vorgegebenen zufälligen Farbmuster nachzuklicken. Ton einschalten nicht vergessen ! Viel Spaß wünscht euch SPE ! ".

Die Buschpiloten

Die Buschpiloten: ...Toller Vortrag von Christoph Barszczewski

Unser gemeinsamer Vortrag mit dem SFCA am 30.01.2016 war wieder total ausgebucht und wir durften den wunderbaren Christoph Barszczewski kennenlernen. Aber wer ist dieser Christoph Barszczewski eigentlich ?Christoph Barszczewski, geb. 1958 ist gebürtiger Pole und lebt seit 1988 in Österreich. Neben seiner Arbeit in einer Software-Firma in Wien betätigt er sich als Pilot, Journalist und Fotograf. Er schreibt regelmäßig für verschiedene Flugfachzeitschriften in Österreich, Deutschland und Polen. Seit 2003 betreibt er die populäre Fliegerseite „Aviator.at“.

Sein erstes Buch „Traumberuf Buschpilot in Afrika“ ist 2007 erschienen. Seine Passion gilt in den letzten Jahren der Wildnis Alaskas und im Jahr 2011 absolvierte er in Don Lees Flugschule die Ausbildung zum Berufspiloten für Wasserflugzeuge. „Buschpilot in Alaska“ ist sein zweites Buch. Seine Liebe zur Fliegerei, die eigenen Flugerfahrungen und schließlich eine ungebrochene Neugierde auf Menschen und deren Geschichten haben ihn ein weiteres Mal zu einer außergewöhnlichen Persönlichkeit geführt, über deren Leben er authentisch und voller Leidenschaft zu erzählen versteht.

TIPP:

Die Bücher sowie die beiden Hörbuch CD's kann man auch direkt beim Chris kaufen. www.aviator.at

Hier gibts ein paar Bilder von unserer Veranstaltung zum Anschauen...hier oder Bild anklicken...

 

Silvesterflug 2015

Silvesterrundflug 2015/2016: ...mit dem Airbus A-320 rund um Wien

Für alle, die am letzten Tag des Jahres keine Lust auf Silvesterpfade, Blei gießen und Käsefondue haben, bietet Austrian Airlines auch wieder den beliebten Silvesterrundflug an. Der Flug mit der Nummer OS 2016 hob am 31. Dezember 2015 um 22:55 Uhr am Flughafen Wien Schwechat ab. Die Landung erfolgte dann im neuen Jahr – am 1. Jänner 2016 um 0:30 Uhr. Damit blieb noch ausreichend Zeit, auch am Boden die Silvesternacht gebührend ausklingen zu lassen.

Unser Pilot Manuel Fex hat sich diese Chance nicht entgehen lassen und diesen wunderbaren Rundflug mit einem Airbus A-320 sofort gebucht, denn Rundflugpreise ab Euro 99.- mit der AUSTRIAN sind OK.

Wetterbedingt konnte er mit dem eigenen Flugzeug nicht starten und als richtiger Pilot hat er sich gedacht, warum soll man sich den ganzen Stress mit Flugvorbereitung, Wetterplanung etc. antun und setzt sich nicht einfach als Passagier in einen grossen Airliner und geniesst in Ruhe den Flug und die herrliche Silvesternacht.

Dabei blieb sogar noch genügend Zeit, dieses fliegerische Erlebnis zu filmen. PROSIT 2016 von Manuel Fex... natürlich wie es sich für einen Piloten gehört.....aus der Luft......Bild links für VIDEO anklicken

Flugroute: HIER ANKLICKEN ......

 

Clever sparen

Clever Sparen und 2016: ...viel mehr Geld zum Fliegen

Wir haben uns durch gezielte Einkäufe im Internet oder aber auch nur durch das kostenlose Suchen im Internet nach den billigsten Angeboten im Jahr 2015 in etwa Euro 3500.- in unserem kleinen Haushalt erspart. Dabei wollten wir weder auf die Qualität noch auf die Menge der von uns gekauften Produkte verzichten. Wir haben uns nur die Mühe gemacht und versucht, aus dem reichhaltigen Angebot im Internet das günstigste Produkt zu finden.

Dabei ging es uns nicht um Online Einkäufe in uns unbekannten Internetshops, nein, wir wollten nur Produkte in unserer Nähe finden, die wir dann vor Ort eingekauft haben. Keine grossen Sachen, meistens nur Dinge des täglichen Bedarfes.

Die Preisunterschiede waren teilweise durch Aktionsangebote gewaltig. Durch gezielte Einkäufe kann man sich so viel Geld ersparen, dass die jährlichen Aufwendungen für unser Hobby Fliegen mehrfach eingespart werden.

In unserem Fall konnten wir das so eingesparte Geld nicht einmal verfliegen......Bild links anklicken

 

Schnupperflug um sagenhafte Euro 45.-

100 JAHRE Flugplatz Wr. Neustadt Ost

Mehr als 1000 Besucher bereits am Samstag und tolle Stimmung beim sonntägigen Frühschoppen. Das Flugplatzfest des SFCA war nicht nur ein Riesenerfolg für die Veranstalter, sondern auch eine tolle Werbung für alle Firmen und Vereine am Flugplatz, die daran teilgenommen haben.

Am Samstag gab es ein tolles Showprogramm mit Band, sowie mehreren Soloauftritten von Piloten, die auch künstlerisch tätig sind. Besonders begeistern konnte nicht nur Percy Kofranek, der mit seiner Interpretation des SUPERPERFORATORS aus dem Schuh des Manitou für Begeisterungsstürme sorgte, sondern auch die Sänger RIKO und Michael Steger, sowie die tolle Interpretation von "I am from Austria" unseres Alexander Weigl.

Der Sonntag war geprägt von guter Laune beim Frühschoppen und der phantastischen Blasmusikkapelle des Musikvereines Leithaprodersdorf unter ihrem Kapellmeister Mag. Franz Cecil.

Auch dere ORF ließ sich von der guten Stimmung anstecken und brachte einen kurzen Bericht im Fernsehen

Fernsehberichte: HIER ANKLICKEN ......oder...... Bilder des Festes: HIER ANKLICKEN

 

Hannes Arch in der Excalibur City

BALATON AIRPORT: Herrlicher Tagesausflug...

Der Plattensee ruft und wir sollten eigentlich wieder einmal zu einem Flughafen fliegen.... ANFLUGBLATT HIER HERUNTERLADEN

50 Flugminuten von Wiener Neustadt entfernt liegt der wunderschöne Flughafen von Sarmellek, fast direkt am Plattensee.Man kann VFR anfliegen oder IFR Approaches üben.Meist ist niemand in der Luft und am Boden sind auch keine anderen Flieger. Herrlich ! Ein Flughafen für uns ganz alleine. Es gibt auch keinen österreichischen Behörden- oder Sicherheitswahn. Man kann überall herumspazieren und man braucht auch keine sinnlosen Sicherheitskontrollen über sich ergehen lassen.

Allerdings kann man am Flughafen nur Däumchen drehen, denn es gibt dort eigentlich NICHTS. Die An- und Abflughallen sind leer und verlassen. Ideal für den nächsten James Bond Film als Kulisse. Kein Problem aber für uns, denn wir nehmen uns ein Taxi und fahren "ZUM GRÜNEN ELEFANTEN". TAXIROUTE HIER ANSCHAUEN...

Nach dem Essen, das Taxi wartet bereits, geht es wieder zum Flughafen und ab nach Hause. Ein wunderschöner und unkomplizierter Ausflug zu netten Menschen und gutem Essen.

Video "Zum grünen Elefanten" oder Webseite "ZUM GRÜNEN ELEFANTEN" Hier Anklicken

IFR-Training in Ungarn

ENROUTE UND COMPETENCY BASED IFR Training in Ungarn !

Wer gerne einmal in das Fliegen nach Instrumenten hineinschnuppern möchte, kann dies mit uns ganz einfach tun. Wir fliegen mit unserer IFR ausgerüsteten DA 40 jederzeit zu dem nur 40 Minuten von LOAN entfernten Flugplatz nach Györ. Homepage LHPR GYÖR verfügt über alle Anflugverfahren die das Herz begehrt. Die Controller sind hilfsbereit und freundlich, die Anfluggebühren sowie die Landetarife sind günstig.Leider ist das kulinarische Angebot derzeit noch beschränkt.Aber das stört uns in keinster Weise, da der Flugplatz Fertöszentmiklos mit seiner sensationellen Küche gleich ums Eck liegt.

Telefonische Anmeldung und Infos: +43(0)681 - 102 401 55

Webcam GYÖR : hier anklicken

 

 

L39-Need for Speed

L39 Albatros Kampfjet jetzt selber fliegen

Was für Autofans ein Formel 1 ist, ist für Piloten ein Kampfjet. Gemeinsam mit uns habt ihr jetzt die Gelegenheit, selber einen Kampfjet zu fliegen. Nein, keinen Rundflug als Passagier, sondern selber das Steuer übernehmen und unter Anleitung eines erfahren Jetpilotens, der schon James Bond in "Der Morgen stirbt nie " gedoubelt hat, die ersten Rollen, Loopings und tiefe Überflüge mit WAHNSINNSGESCHWINDIGKEIT" ausprobieren. Du wirst begeistert sein, denn das ist Fliegen pur. Schwierig ? Überhaupt nicht....ist auch nur ein Flugzeug...aber was für eines ! Teuer ? Naja, man muss schon für einen Tag mit Einweisung, Fliegen und allem "Drum und Dran" mit bis zu Euro 2000.- rechnen. Aber glaubt mir, dieses Flugerlebnis werdet ihr so schnell nicht vergessen....und was ist schon Geld?......einfach GEIL ! Zur Einstimmung einmal linkes Bild anklicken und Video anschauen....

PS: Natürlich könnt ihr mit der Katana nach Pilsen zum Jet Fliegen anreisen. Bei gutem Wetter ein einfacher Flug zu netten Menschen, die das Fliegen lieben. Die Stimmung ist dort einfach ganz anders als bei uns. Keine Regulierungsheinis und Platzkaiser, sondern Piloten aus Leidenschaft ! Super....

 

Unsere bestgepflegten Schul- und Vereinsflugzeuge

Modellbauer lieben unsere gepflegten und schönen Flugzeuge !

Immer wieder nehmen begeisterte Modellbauer unsere Flugzeuge als Vorbild für ihre Modelle. Kein Wunder, gelten unsere Flugzeug doch als die modernsten, sichersten und schönsten ihrer Art. Auch in diesem Fall hat der begeisterte Privatpilot und Modellbauer Heinz HÖFLER in stundenlanger Arbeit eine exakte Kopie eines unserer Katanas erstellt. Wir staunten nicht schlecht, wie gut ihm dieser Wurf geglückt ist. Herzliche Gratulation lieber Heinz zu diesem wunderschönen Modell. Wir sind schon fast ein bisschen neidisch, obwohl wir ja mit dem Original fliegen dürfen. Einfach Suuuuper !

PS: Auch in China hat man bereits unsere schöne OE-AGA als Schreibtischmodell aus Holz nachgebaut und verkauft diese weltweit. Eigentlich schon ziemlich berühmt dieser kleine Superflieger ! Hier anklicken für Bild: Schreibtischmodell aus China - Katana DV 20

 

Schnupperflug um sagenhafte Euro 45.-

BERGER MAIER WATERLOO... phantastische neue CD !

Unser Musterflugschüler Ricky Berger hat gemeinsam mit seinem Stiefvater und unserem Freund WATERLOO die wetterbedingten Flugpausen im letzten Jahr genutzt und wieder eine neue CD produziert.Selbstverständlich wurde die Idee, das Erbe von " Waterloo & Robinson " aus dem Keller zu holen, mit neuem Sound zu versehen und auf einer gemeinsamen Platte wieder aufleben zu lassen, nicht nur am Flugplatz geboren, nein, das neue Promotionvideo wurde natürlich auch in und sogar auf einem Flugzeug gedreht.

Ein Jahr lang hat man nun im Studio produziert und ausgewählte Titel an faszinierenden Drehorten aufgenommen. Die alten Hits wurden entstaubt und neu performed, gepaart mit brandneuen Songs und dem Sound zweier toller Stimmen. COVER BILD HIER DOWNLOADEN

Wenn ihr das linke Bild anklickt, dann könnt Ihr das tolle Video aus der aktuellen CD "Baby Blue" auch sehen und hören.

Jetzt ganz neu: JUANITA - Video hier anklicken.


Waterloo

Wíyuškiŋyaŋ waŋčhíŋyaŋke

Während viele Menschen und allen voran natürlich auch Piloten noch immer glauben, daß sich ihre Weltsicht und die Bewertung und Betrachtung der Dinge eventuelle aus einer bestimmten Flughöhe ergibt, so wurden wir diese Woche von unserem Freund Waterloo alias Hans Kreuzmayr in die sieben Geheimnisse für ein besseres Lebens aus seinem neuen Buch " Waterloo, das geheime Wissen der Lakota"eingeweiht. Kapitän Ricky Berger flog uns mit unserer Piper PA 28 bei herrlichstem Sonnenschein direkt nach Wels, wo wir gemeinsam mit seiner Mama Andrea und Hans einen wunderschönen und besinnlichen Nachmittag verbrachten.Wir plauderten über das Fliegen und über die Dinge des Lebens, Dinge, die für uns Piloten von Bedeutung sind. Hans erzählte uns aus seinem Leben als Sänger und Musiker, erzählte über Dancing Star und seiner Betrachtungsweise für ein erfülltes und glückliches Leben.Über die Familie, die Natur, über die Dinge die ihm wichtig sind. Und es wurde uns wieder einmal bewusst, daß bei allen Dingen im Leben immer der Mensch im Mittelpunkt stehen sollte, aber im Einklang mit seiner Umwelt.....und da wir Piloten ja gerne Checklisten verwenden, haben wir uns jetzt eine eigene persönliche Checkliste für unser Leben geschrieben, die wir Euch gerne in Anlehnung an das Wissen der Lakotas aus dem Buch von Waterloo hier näher bringen möchten. Denn vielleicht oder sogar ganz gewiß, sind zufriedene und glückliche Menschen auch die besseren Piloten. ...und warum soll man sich als Flieger immer nur mit technischen Details herumschlagen, wenn der wichtigste Faktor beim Fliegen ja nach wie vor der Mensch ist.

Kleine Checkliste des Lebens :

Zeige deine Großzügigkeit in kleinen Dingen und spare nicht mit lieben Worten. Stehe zu deiner Meinung und wehre Dich gegen Unrecht auf dieser Welt. Setze Dich für deine Mitmenschen ein und zeige Zivilcourage. Respektiere die Weisheit erfahrener Menschen und schäme Dich nicht für dein Tun und deine Werte. Betrachte die Liebe als Geschenk und habe Respekt vor der Natur.Bleib bescheiden, auch wenn Du Erfolg hast und beneidet wirst. Gehe deinen Weg.....

Auch einer der berühmtesten Flieger der Welt, Antoine de Saint-Exupéry,schrieb in seinen Büchern: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.....So....jetzt sind wir abflugbereit....Start nach eigenem Ermessen....

Schlagerstar Ricky Berger

Schlagerstar Ricky Berger ... ein ganz besonders netter Flugschüler !

Nicht nur in der Schlagerbranche gilt Ricky Berger als großes Talent, nein auch in der Fliegerei absolviert er fast spielerisch seine Flugstunden und gilt auch bei uns als großes Flugschülertalent. Was uns aber total mit Ricky verbindet, ist sein soziales Engagement. Am vergangenen Wochenende veranstaltete er in Puchberg am Schneeberg eine Open-Air - Schlagerparty und gab ein Konzert für krebskranke Kinder. Eintritt frei, damit auch Familien mit geringem Einkommen die Chance haben seine Botschaft und natürlich seine Lieder zu hören und einen schönen musikalischen Abend für einen guten Zweck erleben können. Alle Spenden-Einnahmen gingen an die Kinderkrebshilfe sowie das Sankt Anna Kinderspital. Natürlich haben wir uns an der ganzen Sache beteiligt und werden auch in Zukunft gemeinsam mit Ricky Berger etwas für krebskranke Kinder tun. Vielleicht geben ein paar kurze Rundflüge den krebskranken Kindern mehr Lebensenergie und Freude und helfen ihnen bei ihrem Kampf gegen die Krankheit. Wir freuen uns schon darauf als Piloten unseren Beitrag dazu kostenlos leisten zu dürfen und vielleicht ein bißchen mehr Sonne für diese Kinder in diese manchmal schon sehr traurige Welt zu bringen.

Bild1 --- Bild2 --- Bild3 --- Bild4 --- Bild5 --- Bild6 --- Bild7 --- Bild8 --- Bild9 : Open Air Schlagerparty Puchberg am Schneeberg - Ricky Berger

 

Homepage Ricky Berger....hier anklicken

KATANA DA20: Mit dem Flugzeug vertraut werden.......

Die kalte Winterzeit gibt uns Gelegenheit, sich wieder einmal mit unserem Flugzeug zu beschäftigen. Wir sprechen jetzt einmal von der Liste aller Listen......der Checkliste. Sie liegt zerknittert in jedem Flugzeug, in unserem Pilotenkoffer hab ich sie im letzten Jahr auch einmal unter meinem Riesenlineal neben dem Wurstbrot gesehen und bei der Vorflugkontrolle habe ich auch eine....allerdings ist die noch von einem anderen Club und ich glaube, die ist sogar von einer Katana DV20...

Es ist sicher kein leeres Gerede, wenn erfahrene Piloten behaupten, daß das Vertrautmachen mit dem Flugzeug eines der wichtigsten Dinge vor Antritt eines Fluges ist und die Sicherheit und das Wohlbefinden beim Fliegen enorm steigert. Allerdings hat es auch keinen Sinn eine verwaiste Checkliste 5 Minuten vor Antritt des Fluges lieblos zu vergewaltigen, um dann nach einigen unwichtigen Punkten zu dem Schluß zu kommen, daß man eh schon alles weiss und gemacht hat ,eh alles OK sein sollte und sie dann wieder sorglos bis zum nächsten Mal in die Fliegertasche stopft.

Eine Checkliste erklärt sich nicht von selber und meist hat man vor dem Abflug auch keinen Kopf herauszufinden, was eigenlich ein Drainventil ist, wo es sich gerade aufhält und was dieser verdammte Governor eigentlich macht. Woher soll auch ein Normalsterblicher wissen, was ein Canopy ist ?

Darum wäre es vernünftig sich jetzt einmal in der heissen Sommerzeit diese Checkliste anzuschauen und gemütlich im Bad bei Kaffee und Kuchen zu erkunden, ob man mit deren Inhalten eigentlich wirklich vertraut ist. CHECKLISTE DER KATANA DA20 ONLINE ANSCHAUEN oder HIER herunterladen.

AIR TRAFFIC CONTROL: Erfülle schon heute die neuen ICAO Sprachanforderungen :

Die ICAO fordert von allen Piloten, daß sie über ein gewisses Maß an Fremdsprachenkönnen bei der Ausübung des internationalen Funksprechverkehres verfügen. Gemeint ist damit neben der eigenen Muttersprache die Fremdsprache Englisch. Dieses "Können" wird dabei in 6 Levels eingeteilt. Wir vergeben diese Level aber schon heute. Also auf die Playtaste klicken und verlinktes *.mp3 file anhören. Wenn Du eine Soundkarte und zumindestens einen Lautsprecher hast, dann kann es ja sofort losgehen.

Findest Du unser Sprachbeispiel fad und verstehst eh nix, dann erhälst Du Level 1. Findest Du aber das Beispiel sehr lustig und verstehst alles, dann erhälst Du automatisch Level 6. Level 4 wäre auch OK, dann hast Du es zwar gehört, findest es aber nicht so lustig und redest dir und anderen ein, es auch verstanden zu haben.

 

 

Heute ist ECET um
UTC

Language Proficiency Test

PPR ANFRAGE ONLINE

Aktuelle Corona Virus Entwickloung in Österreich

Panoramabild Flugplatz - Bild anklicken

Webcam Wr. Neustadt Ost

Aktuelle Corona Virus Entwicklung in Österreich

Aktuelle Corona Virus Entwickloung in Österreich

Corona Virus - Informationen der Austro Control

Corona Virus

ADSB Flight Tracker LOAN

ADS-B LOAN

Flug in die Excalibur City

Webcam Excalibur City

Webcam Excalibur City

Webcam Excalibur City

Online für den PPL lernen

Online für den PPL lernen

Die PPL Ausbildung

Die PPL Ausbildung

Weight & Balance

Alles über W&B

Alles über Rampcheck

Alles über Rampchecks

Über was wir lachen können...

Spass muss sein

SAFETY BUTTON

Veranstaltungen Lhfm

LIVE WEBCAM LHFM

Veranstaltungen Lhfm

E-Learning Sprechfunk

E-Learning

Mythos Concorde

Die Concorde

Geschichte LOAN

Geschichte LOAN

Piloten Quiz

Piloten Quiz

Rotax 912 iS Testflug

Rotax Vortrag

ACG HOMEBRIEFING JETZT GRATIS

HOMEBRIEFING

ANFLUGBLATT LOAN NEU

Anflugblatt neu 2017

Santa's Christmas Check Flight

Menschen einfach glücklich machen....

Bauanleitung Rudi

Rudi - Bauanleitung

Bauanleitung Rudi

Unser YOUTUBE Kanal

Youtube

Katze fliegt mit...

Spass am fliegen

Notlandung Indiana Jones

Youtube

Flugzeugfallschirm rettet Leben

ATC-LIVE

ATC - LIVE

ATC-LIVE

ERSTER ALLEINFLUG MIRUSIA...

Erster Alleinflug Mirusia..

DU BRAUCHST MEHR GELD ?

Du brauchst mehr Geld ?

SPASS FÜR PILOTEN

Die Überflieger

Schon beinahe Kult ! Manfred Brodmann und Gery Keszler beim Fliegen und Funken. 

Hubschrauberfliegen

Testen Sie ihr fliegerisches Geschick bei unserem kleinen Hubschrauberspiel - viel Spaß !  

Städteflüge Online

Lernen Sie Europas Hauptstädte bei einem völlig kostenlosen Städteflug kennen. Ihre Treffsicherheit ist gefragt ! Na dann los......  

Language Proficiency Test für Wiener

Es ist uns jetzt gelungen, auch einen deutschen Language Proficiency Test speziell für Wiener zu gestalten. Nach eingehender Übung erhalten Sie Level 1 in ihre Lizenz eingetragen. Viel Spaß !  

Neues von der EASA

Die EASA wird im April 2013 die Fliegerei in Europa neu gestalten. Erfahren Sie schon heute, was auf Sie zukommen wird.....  

 

Wir schulen auf den modernsten Flugzeugen der Welt.
www.trytofly.at-